Online Geschenke finden

Die tollsten Geschenkideen!

Blumige Düfte-die trendigen Geschenke

Veröffentlicht: Januar - 31 - 2012

Bald ist es wieder soweit: Der Valentinstag rückt unaufhaltsam näher. Wer für seine Liebsten noch kein passendes Geschenk gefunden hat, sollte sich mal in den Parfum-Stores umschauen. Rechtzeitig zum Frühlingsanfang kreieren namenhafte Designer blumige, frische Parfums. Hier ist für jeden etwas dabei.

Trendparfums für den Frühling 2012
Die neuen Düfte „Hippie Chic“ und „Drifter“ von True Religion, einem kultigem Jeanslabel, versetzen ihre Träger mit ihrem Flower-Power-Duft in die 70-er Jahre zurück. Spaß, Freiheit und Liebe sollen die beiden Parfums vermitteln. Das Herrenparfum riecht anregend nach Maiglöckchen, Himbeeren und Jasmin, welches den Frühling in jeder Form widerspiegelt. Der Moschus bringt den einzigartigen Männergeruch, dem keine Frau wiederstehen kann. Dahingegen ist das „Drifter“ mit seinem besonderen Duft nach Brombeere, Ambra und Aprikose ein wenig zurückhaltender. Beide Parfums (jeweils 50ml) kosten im Handel derzeit um die 60 Euro. Auch die Marke Puma hält mit und brachte diesen Frühling das „Puma jam!“ raus. Das „Urlaubs-feelings“-Parfum gibt es in der Damen- und in der Herrenvariante. Das Damenparfum vermittelt mit seinen fruchtig-exotischen Noten den perfekten Urlaubsabend. In der Kopfnote regieren süße Ananas und schwarze Johannisbeere, wie auch spritzige Limetten. Feminin verführt die sanfte Mischung aus Jasmin und Pfirsichblüten. In der Endnote runden die milden Aromen des weißen Wachholderholzes den Duft wie ein verführerischer Sonnenuntergang ab. Einem ebenso exotischen Flair bringt die Männervariante mit würzigem Kardamom und Ananas. Entspannende Hölzer vollenden den süßen Geruch nach Urlaub perfekt. Beide Puma Parfums (40ml) kann man im Handel für ungefähr 18 Euro erwerben. Etwas edeles für jede Frau bietet auch La Prairie mit dem neuen Sheer. Wie der Flakon schon stilvoll beweist ist vereint dieses Parfum die edelsten aller Düfte. So bietet das La Prairie Sheer Gold mit einer Mischung aus verschiedenen Rosenarten, edelen Hölzern und den warmen Nuancen der Pflaume eine schöne Alternative für alle, die nicht den Flower-Power des Frühlings tragen mögen. Weihrauch und Myrrhe vollenden das einzigartige Parfum auf allen Ebenen. Die Reihe der La Prairie Sheer Parfums erhält man im Handel bei ca. 82 Euro.

Aufregend sinnliche Geschenke
Parfums sind einzigartig persönliche Geschenke. Sollten Sie nicht genau wissen, ob Ihr/e Liebste/r ein Parfum mag, schenken Sie lieber einen Gutschein für eine Parfumerie. Niemand möchte gerne mit Düften durch den Tag gehen, die er im wahrsten Sinne des Wortes „nicht riechen mag“. Ob in der Parfumerie Ihrer Wahl oder im Internet – Parfume können Sie auf vielerlei Arten erwerben. Online werden jedoch oft mit Gutscheine und Rabattaktionen geworben.

 

Bald ist es wieder soweit: Der Valentinstag rückt unaufhaltsam näher. Wer für seine Liebsten noch kein passendes Geschenk gefunden hat, sollte sich mal in den Parfum-Stores umschauen. Rechtzeitig zum Frühlingsanfang kreieren namenhafte Designer blumige, frische Parfums. Hier ist für jeden etwas dabei.

Trendparfums für den Frühling 2012
Die neuen Düfte „Hippie Chic“ und „Drifter“ von True Religion, einem kultigem Jeanslabel, versetzen ihre Träger mit ihrem Flower-Power-Duft in die 70-er Jahre zurück. Spaß, Freiheit und Liebe sollen die beiden Parfums vermitteln. Das Herrenparfum riecht anregend nach Maiglöckchen, Himbeeren und Jasmin, welches den Frühling in jeder Form widerspiegelt. Der Moschus bringt den einzigartigen Männergeruch, dem keine Frau wiederstehen kann. Dahingegen ist das „Drifter“ mit seinem besonderen Duft nach Brombeere, Ambra und Aprikose ein wenig zurückhaltender.
Beide Parfums (jeweils 50ml) kosten im Handel derzeit um die 60 Euro.
Auch die Marke Puma hält mit und brachte diesen Frühling das „Puma jam!“ raus. Das „Urlaubs-feelings“-Parfum gibt es in der Damen- und in der Herrenvariante. Das Damenparfum vermittelt mit seinen fruchtig-exotischen Noten den perfekten Urlaubsabend. In der Kopfnote regieren süße Ananas und schwarze Johannisbeere, wie auch spritzige Limetten. Feminin verführt die sanfte Mischung aus Jasmin und Pfirsichblüten. In der Endnote runden die milden Aromen des weißen Wachholderholzes den Duft wie ein verführerischer Sonnenuntergang ab.
Einem ebenso exotischen Flair bringt die Männervariante mit würzigem Kardamom und Ananas. Entspannende Hölzer vollenden den süßen Geruch nach Urlaub perfekt.
Beide Puma Parfums (40ml) kann man im Handel für ungefähr 18 Euro erwerben.
Etwas edeles für jede Frau bietet auch La Prairie mit dem neuen Sheer. Wie der Flakon schon stilvoll beweist ist vereint dieses Parfum die edelsten aller Düfte. So bietet das La Prairie Sheer Gold mit einer Mischung aus verschiedenen Rosenarten, edelen Hölzern und den warmen Nuancen der Pflaume eine schöne Alternative für alle, die nicht den Flower-Power des Frühlings tragen mögen. Weihrauch und Myrrhe vollenden das einzigartige Parfum auf allen Ebenen.
Die Reihe der La Prairie Sheer Parfums erhält man im Handel bei ca. 82 Euro.

Aufregend sinnliche Geschenke
Parfums sind einzigartig persönliche Geschenke. Sollten Sie nicht genau wissen, ob Ihr/e Liebste/r ein Parfum mag, schenken Sie lieber einen Gutschein für eine Parfumerie. Niemand möchte gerne mit Düften durch den Tag gehen, die er im wahrsten Sinne des Wortes „nicht riechen mag“.
Ob in der Parfumerie Ihrer Wahl oder im Internet – Parfume können Sie auf vielerlei Arten erwerben. Online werden jedoch oft mit Gutscheine und Rabattaktionen geworben.

Comments are closed.

-->